20.02.16 – Naziaufmarsch in Mainz verhindern!

20.02.16 – Naziaufmarsch in Mainz verhindern!

Für aktuelle Infos checkt Mainz bleibt stabil!

Update: der Ort der Kundgebung der Faschos wurde an die Ecke Wallstrasse/Fort Gonsenheim verlegt.
Die große Bürgidemo beginnt um 14 Uhr. Aber es werden schon früher Menschen dort sein (zwischen 12 und 13 Uhr), als Info für Ortsunkundige.
Wir weisen nochmal darauf hin, dass es zwar angemeldete Gegenveranstaltungen gibt; es ist aber nicht zu 100% transparent, wo genau diese stattfinden und wie viele es sind.

20.02.16 – 12 Uhr SWR Funkhaus
Am 20.02 wollen die Neonazis von ‪#‎Karlsruhe‬ wehrt sich nach Mainz kommen, um vor dem SWR gegen die „Lügenpresse“ zu demonstrieren.
Unterstützt von Nazi-Blogger Michael Mannheimer, ex-NPDlerin Sigrid Schüssler und ‪der #‎PEGIDA‬-NRW Sprecher Helm Teichert versuchen somit gewaltbereite Neonazis unter dem Deckmantel des ‪#‎BesorgtenBürgers‬ auch in Mainz Stimmung gegen Geflüchtete, Linke, Demokrat*innen und alle, die nicht in engstirniges, deutschnationales Weltbild passen, zu machen.
Die Nazis haben ihre Veranstaltung für 14  Uhr angemeldet und sie findet an der Ecke Dr.Martin-Luther-King Weg/Fort Gonsenheim statt.
Gegenveranstaltungen wird es dort ab 12 Uhr geben. Kommt zahlreich, bringt eure Freund*innen mit und überlasst den Nazis nicht die Straße!

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.